Engagierte

Zahlreiche Menschen sind unermüdlich für Straßenkinder im Einsatz. Erfahre mehr über ihre Beweggründe, ihren Antrieb und wie sie Straßenkindern weltweit helfen.

Mit dem Fahrrad von Köln bis Vietnam

Für Jakob und Ernest ist ein Traum wahr geworden. Die beiden Freunde fuhren mit dem Rad von Köln bis Vietnam. Auf ihrer Reise besuchten sie zahlreiche Don Bosco Einrichtungen und sammelten fleißig Spenden für Straßenkinder. Wie Ernest und Jakob engagieren sich zahlreiche Menschen für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Ob von Deutschland aus oder durch einen Freiwilligendienst vor Ort - so unterschiedlich die Formen des Engagements auch sind, eines haben alle Engagierten gemeinsam: Mit unermüdlichem Tatendrang setzen sie sich für die Jugend dieser Welt ein.

Noch Fragen?

Weil Vorbeugen besser als Heilen ist, tun wir alles, was verhindert, dass junge Menschen auf der Straße landen. Unsere Aktivitäten sollen soziale Ungleichheiten überwinden und jungen Menschen neue Möglichkeiten eröffnen. Wir tun dies, indem wir benachteiligte Kinder und Jugendliche in Risikosituationen begleiten und ihnen Zugang zu Bildung und Ausbildung bieten. Dabei möchten wir jungen Menschen nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch Werte.

Die Erstversorgung bspw. mit Kleidung und Essen ist notwendig, denn niederschwellige Angebote ermöglichen es uns, Kontakt zu Straßenkindern aufzubauen. Darüber hinaus ist uns langfristige, nachhaltige Hilfe ein besonderes Anliegen. Durch unsere Straßenkinder-Zentren gelingt es,

  • Kontakt zu Straßenkindern aufzunehmen und sie erstzuversorgen,
  • Straßenkindern ein Zuhause zu bieten mit Menschen, die sich um sie kümmern,
  • Kindern und Jugendlichen durch Bildung und Qualifikation neues Selbstvertrauen zu schenken,
  • Kinder und Jugendliche zu befähigen, ihr Leben eigenverantwortlich in die Hand zu nehmen und positiv in die Zukunft zu blicken.

Ob klassisch mit einer Spende oder lieber mit einer persönlichen Aktion: Du kannst dich auf ganz unterschiedliche Weise für benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen. Klick dich doch einfach durch unsere Engagement-Möglichkeiten oder kontaktier uns einfach per Telefon unter 0228-53965-20 oder per E-Mail an info@strassenkinder.de. Wir freuen uns über dein Interesse.