Vielen Dank!

Wir freuen uns, dass du zum kulinarischen Entdecker wirst und an unseren Angeboten rund um „KochVielfalt!  - dem Erlebnis mit sozialer Würze“ teilnimmst. 

So geht es jetzt weiter...

Vielen Dank für dein Interesse an unseren Angeboten rund um „KochVielfalt!  - dem Erlebnis mit sozialer Würze“.

  • Solltest du dich für ein Kochevent angemeldet haben, erhältst du die Zoom-Einwahldaten sowie das Rezept zwei Wochen vor der Veranstaltung per E-Mail. 
  • Bestellungen einer Kochbox oder die Teilnahme an der Aktion „Teller teilen“ werden schnellstmöglich von uns bearbeitet.

Wir freuen uns, mit dir digital den Kochlöffel zu schwingen!

Bis bald...

...bei KochVielfalt!

„Obwohl mir die digitale Welt neu ist, freue ich mich sehr durch KochVielfalt! mit interessierten Menschen gemeinsam zu kochen, mit ihnen meine Leidenschaft zu teilen.“

Martina, Leiterin der Hauswirtschaft

„Immer wieder bin ich auf meinen Projektreisen Armut, Hunger und Mangelernährung begegnet. Die Mahlzeiten bei Don Bosco sind ein wichtiger Beitrag.“

Roland, Leiter Programme und Projekte

Noch Fragen?

Weil Vorbeugen besser als Heilen ist, tun wir alles, was verhindert, dass junge Menschen auf der Straße landen. Unsere Aktivitäten sollen soziale Ungleichheiten überwinden und jungen Menschen neue Möglichkeiten eröffnen. Wir tun dies, indem wir benachteiligte Kinder und Jugendliche in Risikosituationen begleiten und ihnen Zugang zu Bildung und Ausbildung bieten. Dabei möchten wir jungen Menschen nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch Werte.

Die Erstversorgung bspw. mit Kleidung und Essen ist notwendig, denn niederschwellige Angebote ermöglichen es uns, Kontakt zu Straßenkindern aufzubauen. Darüber hinaus ist uns langfristige, nachhaltige Hilfe ein besonderes Anliegen. Durch unsere Straßenkinder-Zentren gelingt es,

  • Kontakt zu Straßenkindern aufzunehmen und sie erstzuversorgen,
  • Straßenkindern ein Zuhause zu bieten mit Menschen, die sich um sie kümmern,
  • Kindern und Jugendlichen durch Bildung und Qualifikation neues Selbstvertrauen zu schenken,
  • Kinder und Jugendliche zu befähigen, ihr Leben eigenverantwortlich in die Hand zu nehmen und positiv in die Zukunft zu blicken.

Ob klassisch mit einer Spende oder lieber mit einer persönlichen Aktion: Du kannst dich auf ganz unterschiedliche Weise für benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen. Klick dich doch einfach durch unsere Engagement-Möglichkeiten oder kontaktier uns einfach per Telefon unter 0228-53965-20 oder per E-Mail an info(at)strassenkinder.de. Wir freuen uns über dein Interesse.