Spenderreise

Gemeinsam mehr erleben: Im September möchten wir mit dir auf Reise gehen und eine Entdeckungstour rund um das schöne Benediktbeuern in Oberbayern machen.

Entdecke Benediktbeuern!

Sowohl die Corona-Pandemie als auch die Diskussion um den Klimawandel führen zu einem veränderten Reiseverhalten. Die Schönheit der Regionen und das vielfältige kulturelle Angebot machen Reisen innerhalb Deutschlands beliebter denn je.

Gemeinsam reisen

Wir möchten mit dir auf Reise gehen und eine Entdeckungstour rund um das schöne Benediktbeuern in Oberbayern machen. Erlebe ein abwechslungsreiches Programm: Entdecke kulturelle Schätze bei einer Führung durch die barocke Klosteranlage inkl. der Klostergärten.

 

Reisedetails

  • 11. bis 17. September 2022
  • 6 Übernachtungen im Gästehaus des „Zentrum für Umwelt und Kultur“ im Kloster Benediktbeuern
  • 595 Euro pro Person (DZ / Frühstück / ohne Anreise)

Erlebe Natur und Kultur gleichermaßen

Lerne das Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK) kennen, das sich schon seit Jahren für sozial benachteiligte Jugendliche in Verbindung mit Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung einsetzt. Lass uns gemeinsam auf eine geführte Moorexkursion gehen, bei der du Einblick erhältst in den Artenreichtum von Mooren und ihre Bedeutung für das Klima.

Ausflüge und Exkursionen durch Oberbayern

Genieße nach einer Fahrt mit der Seilbahn den traumhaften Ausblick vom Herzogstand und mach mit uns einen Tagesausflug nach Ettal, Oberammergau und zur Wieskirche. Lass uns gemeinsam eine spannende sowie erholsame Zeit in der Natur Oberbayerns verbringen. Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

Noch Fragen?

Weil Vorbeugen besser als Heilen ist, tun wir alles, was verhindert, dass junge Menschen auf der Straße landen. Unsere Aktivitäten sollen soziale Ungleichheiten überwinden und jungen Menschen neue Möglichkeiten eröffnen. Wir tun dies, indem wir benachteiligte Kinder und Jugendliche in Risikosituationen begleiten und ihnen Zugang zu Bildung und Ausbildung bieten. Dabei möchten wir jungen Menschen nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch Werte.

Die Erstversorgung bspw. mit Kleidung und Essen ist notwendig, denn niederschwellige Angebote ermöglichen es uns, Kontakt zu Straßenkindern aufzubauen. Darüber hinaus ist uns langfristige, nachhaltige Hilfe ein besonderes Anliegen. Durch unsere Straßenkinder-Zentren gelingt es,

  • Kontakt zu Straßenkindern aufzunehmen und sie erstzuversorgen,
  • Straßenkindern ein Zuhause zu bieten mit Menschen, die sich um sie kümmern,
  • Kindern und Jugendlichen durch Bildung und Qualifikation neues Selbstvertrauen zu schenken,
  • Kinder und Jugendliche zu befähigen, ihr Leben eigenverantwortlich in die Hand zu nehmen und positiv in die Zukunft zu blicken.

Ob klassisch mit einer Spende oder lieber mit einer persönlichen Aktion: Du kannst dich auf ganz unterschiedliche Weise für benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen. Klick dich doch einfach durch unsere Engagement-Möglichkeiten oder kontaktier uns einfach per Telefon unter 0228-53965-20 oder per E-Mail an info(at)strassenkinder.de. Wir freuen uns über dein Interesse.

Für ein Leben jenseits der Straße