Weiter

Um Ihnen eine bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen setzen wir Cookies zur Webanalyse ein. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

  • Unsere Mission
Sie befinden sich hier:   Home  > Unsere Mission

Kein Kind soll auf der Straße enden!

Alle Kinder haben Talente und sollten die Chance erhalten, sie zu entfalten! Damit dies auch benachteiligten Kindern und Jugendlichen gelingt, sind wir für sie da: mit einem schützenden Haus, einer starken Gemeinschaft und einem Ort zum Lernen und Spielen.

 

Wertschätzung und Liebe für Kinder in Not

Wir bieten Straßenkindern und Kindern in Not einen Platz, an dem sie willkommen sind. Viele Jungen und Mädchen erfahren so zum ersten Mal Wertschätzung und Liebe. Unser Anliegen: Sie sollen befähigt werden, ein Leben in Würde zu führen und der Straße zu entfliehen. Neben einer Mahlzeit und medizinischer Versorgung erhalten sie auch Zugang zu Bildung. In den Don Bosco Schul- und Ausbildungszentren bekommen sie die Chance, sich fundiertes Wissen und handwerkliche Fertigkeiten anzueignen.

150 Jahre Einsatz für benachteiligte Kinder und Jugendliche

Junge Menschen auf der Straße erfahren Ablehnung, Ausgrenzung und Misstrauen. Das war zu Zeiten Don Boscos nicht anders als heute. Das weltweite Werk der Salesianer gründet auf dem besonderen Einsatz des italienischen Priesters und Pädagogen Don Bosco.

 

Vor 150 Jahren setzte er sich für die Straßenkinder Turins ein. Er wollte den jungen Menschen helfen, ihre personale, soziale und religiöse Identität zu finden. Sie sollten lernen, ihr Leben verantwortungsbewusst zu gestalten und nach christlichen Werten zu leben.

WAS WIR WELTWEIT TUN

 

Straßenkinder sind gesellschaftlich ausgegrenzt und stören das Straßenbild. Das wollen wir ändern!

 

Wir wollen zeigen, dass das Bild über Straßenkinder einseitig ist. Jungen und Mädchen, die auf der Straße leben, haben viel Potential und Talente! Helfen wir Ihnen, diese zu entfalten!

 

In unseren Straßenkinderprojekten weltweit kümmern wir uns um die Kinder und Jugendlichen, die auf der Straße leben. Ziel ist es, sie zu befähigen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Zur Straßenpädagogik 

 

 

Don Bosco Weltweit

WAS WIR IN DEUTSCHLAND TUN

 

Wir unterstützen die Anliegen gefährdeter junger Menschen - unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe, Herkunft oder Glaube.

 

Wir unterstützen und koordinieren die internationalen Projekte der Salesianer in mehr als 130 Ländern weltweit.

 

Wir bauen in Deutschland eine Gemeinschaft von Förderern und Spendern auf. So stellen wir langfristige Hilfe sicher.

 

Wir machen ganzheitliche pädagogische Angebote, damit junge Menschen gesellschaftliche Prozesse verstehen und beeinflussen.

 

Wir bieten Jugendlichen die Chance, im Ausland wertvolle Erfahrungen mit anderen Kulturen zu sammeln.

 

Don Bosco Mission Bonn