Aktionsgruppen

Das Wohl von Kindern und Jugendlichen liegt vielen Menschen am Herzen. Einige Engagierte haben sich deswegen in Gruppen zusammengetan und sind gemeinsam im Geiste Bon Boscos aktiv.

Gemeinsam mehr erreichen

Egal ob Sommerfest, Koch-Event oder digitale Challenge: Bei der Organisation von Spendenaktionen gibt es einiges zu beachten. Umso schöner ist es dann, wenn man sich nicht nur die Arbeit, sondern auch die Freude an der Aktion teilen kann. Einige Engagierte haben sich deswegen in Gruppen oder Vereinen zusammengetan und entwickeln, planen und organisieren seither gemeinsam kreative Spendenaktionen zugunsten von Kindern und Jugendlichen weltweit.

In der Sache verbunden

Neben dem Wunsch, sich sozial zu engagieren, teilen die Mitglieder einer Don Bosco Aktionsgruppe Anliegen und Motivation. Viele haben beispielsweise bei einem Auslandsaufenthalt ähnliche Erfahrungen und Erlebnisse gesammelt, die sie miteinander teilen und untereinander verbinden. Die Gruppen organisieren Aktionen in ihrem regionalen Umfeld. Um aufzuklären, Bewusstsein zu schaffen und die Arbeit Don Boscos für Kinder und Jugendliche weltweit zu unterstützen. 

Don Bosco Aktionsgruppen...

JUJUIN

Jugend für Jugend Indien

JUJUIN - das bedeutet Jugend für Jugend Indien. Dahinter steckt eine Gruppe ehemaliger Don Bosco Volunteers, die sich für Kinder in Indien einsetzen.

BoliVIDA e.V.

Lebensfreude teilen

Ehemalige Don Bosco Volunteers gründeten den Verein BoliVIDA und unterstützen so weiterhin Kinder und Jugendliche in Santa Cruz, Bolivien.

Noch Fragen?

Weil Vorbeugen besser als Heilen ist, tun wir alles, was verhindert, dass junge Menschen auf der Straße landen. Unsere Aktivitäten sollen soziale Ungleichheiten überwinden und jungen Menschen neue Möglichkeiten eröffnen. Wir tun dies, indem wir benachteiligte Kinder und Jugendliche in Risikosituationen begleiten und ihnen Zugang zu Bildung und Ausbildung bieten. Dabei möchten wir jungen Menschen nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch Werte.

Die Erstversorgung bspw. mit Kleidung und Essen ist notwendig, denn niederschwellige Angebote ermöglichen es uns, Kontakt zu Straßenkindern aufzubauen. Darüber hinaus ist uns langfristige, nachhaltige Hilfe ein besonderes Anliegen. Durch unsere Straßenkinder-Zentren gelingt es,

  • Kontakt zu Straßenkindern aufzunehmen und sie erstzuversorgen,
  • Straßenkindern ein Zuhause zu bieten mit Menschen, die sich um sie kümmern,
  • Kindern und Jugendlichen durch Bildung und Qualifikation neues Selbstvertrauen zu schenken,
  • Kinder und Jugendliche zu befähigen, ihr Leben eigenverantwortlich in die Hand zu nehmen und positiv in die Zukunft zu blicken.

Ob klassisch mit einer Spende oder lieber mit einer persönlichen Aktion: Du kannst dich auf ganz unterschiedliche Weise für benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen. Klick dich doch einfach durch unsere Engagement-Möglichkeiten oder kontaktier uns einfach per Telefon unter 0228-53965-20 oder per E-Mail an info(at)strassenkinder.de. Wir freuen uns über dein Interesse.